Die großen Fünf...

Scheißsongs, wenn man das Radio anmacht

1. Helene Fischer - Atemlos durch die Nacht
2. Berlin - Take My Breath Away
3. Tina Turner
4. Andreas Bourani - Auf uns
5. Namika – Lieblingsmensch
Alle Antworten

Definiert von

Profilbild von Jan Böhmermann

Jan Böhmermann

  1. Helene Fischer - Atemlos durch die Nacht Abgekulte von dieser einen Person, Arme werden in die Höhe geworfen, Höhepunkt ist überschritten, sie ist keine gute Sängerin.
  2. Tina Turner Alles von ihr. Wird nur noch von GEMA- Einnahmen aus Deutschland am Leben gehalten, hat in Köln im Penthouse gewohnt.
  3. Namika – Lieblingsmensch Ist schon als Werbeclip geschrieben, immer Songs über Freundschaft braucht kein Mensch.
  4. Soft Cell - Tainted Love Tuntiger Typ
  5. Hanson - MMMBop Vor dem Stimmbruch aufgenommen und nach dem Stimmbruch wieder gesungen, ganz furchtbar.

Profilbild von Olli Schulz

Olli Schulz

  1. Berlin - Take My Breath Away Ist wie mit einer Gabel auf dem Topfboden kratzen, wenn das Lied kommt, könnte ich mit einem Hammer auf eine Melone einschlagen, macht aggressiv. Ist das Lied aus dem Film "Top Gun".
  2. Andreas Bourani - Auf uns "Nur in meinem Kopf" ist ein gutes Lied, aber „Auf uns“ ist zu inflationär.
  3. Simply Red - Something Got Me Started Ich hasse diesen Typen abgrundtief, nicht weil er rote Haare hat, oder ein erfolgreicher Musiker ist!
  4. UB40 - Red Red Wine Konnte ich nie ernst nehmen.
  5. Spin Doctors - Two Princes Diese aufgesetzte Fröhlichkeit macht mich aggressiv.

Tags: Fest & Flauschig, Musik

Deine großen Fünf Scheißsongs, wenn man das Radio anmacht:

Versuche deine Definitionen möglichst kurz zu formulieren und sie im Textfeld darunter zu begründen und weitere Infos zu geben.

1.
2.
3.
4.
5.

Einloggen

Konto erstellen

Durch Klick auf die Schaltfläche "Login" oder "Anmelden" akzeptierst du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.